junges theater basel

Seit 1977 ist das junge theater basel genau das, was der Name verspricht: der Ort für junges Theater in Basel.
Pro Saison entstehen zwei professionelle Inszenierungen. Sie werden unter professioneller Leitung erarbeitet und dann ca. 20 Mal in Basel gespielt, bevor sie in der Schweiz und zunehmend auch auf internationalen Festival gezeigt werden. Die wechselnden Ensembles aus Profis und Laien werden jeweils für die Projekte zusammengestellt. Zumeist werden Jugendliche aus den Theaterkursen dafür angesprochen. Um die Jugendliche sind alle Positionen mit Profis besetzt.
Für die Theaterkurse können sich alle Jugendliche zwischen 14 und 24 Jahren anmelden. In wöchentlichen Proben von zwei Stunden länge werden Grundlagen des Theaterspieles anhand eines selbst gewählten Themas erarbeitet. Nach einjähriger Probenzeit werden die Ergebnisse der Arbeit dreimal der Öffentlichkeit präsentiert.

Orte

Produktionen dieser Institution

April 2020