Über

Im gesamten deutschsprachigen Theaterraum gab es bisher keine Plattform, auf welcher junge Menschen über junges Theater schreiben und sich in der Szene vernetzen können. Das ändert sich nun mit der INTRIGE. Wir besprechen Jugendtheaterproduktionen vorerst in der Deutschschweiz, geben Einblicke in die Hintergründe von speziellen Produktionen, bieten Porträts und schreiben über die Szene aus dem Standpunkt des Publikums und der Spielenden.
Wir sind aber viel mehr als ein Theatermagazin. Wir bieten einen Kalender, auf dem die Spieldaten der von uns besuchten Jugendtheaterproduktionen aufgelistet werden. Immer gegen Ende des Monats verschicken wir einen Newsletter mit den Neuigkeiten aus der Szene. Wir arbeiten mit Festivals zusammen und lancieren dort jeweils eigene Festivalzeitschriften.

Mitmachen

Du bist interessiert an Theater und würdest gerne darüber schreiben? Du bist im Jugendtheater tätig, stehst selbst auf der Bühne und willst Gleichgesinnte aus der ganzen Schweiz kennenlernen? Die INTRIGE bietet dir eine Plattform für deine Texte, andererseits Vernetzung mit grossen Institutionen sowie regelmässige Workshops von professionellen Journalist*innen. Wir arbeiten unabhängig und nicht gewinnorientiert. Das gesamte Redaktions- und Verlagsteam arbeitet ehrenamtlich, das heisst, die INTRIGE kann dir keinen Lohn bieten, dafür die Chance Erfahrung zu sammeln, die auch für das Berufsleben von Vorteil sind. Zudem kannst du dich und deine Ideen einbringen und den Inhalt und die Zukunft des einzigen Magazins für junges Theater aktiv mitgestalten. Interessiert? Dann melde dich mit einem kurzen Motivationsschreiben via den untenstehenden Link!

Mitmachen

Unterstützende