+
×

Du Sale!

Mit Janice Bieleu und Laëtitia Kerfa aka Original Laeti

Konzept & Regie Marion Siéfert
© Willy Vainqueur

Hier sitzt du nun, Reihe 4, Platz 18.
Basel, Birsfelden, Schweiz.
Doch du bist gar nicht in der Schweiz.
Du bist weit weg.
Du bist in Frankreich, in einem Vorort von Paris.
Jede Bewegung scheint ihre eigene Sprache zu sprechen, eine eigene
Bedeutung zu besitzen.
Angst.
Wut.
Demut.
Trauer.
Kraft.
Hoffnung.
Nicht bloss Worte wenn du tanzt.
Und du tanzt.
Über Stühle, Tische und Dächer hinweg.
Durch fremder Menschen Wohnungen und in ihre Köpfe hinein,
hinaus, bis sich über dir der Himmel wölbt und von unbekannten
Ländern schwärmt.
Nicht bloss Worte wenn du tanzt.
Und wie du tanzt.
„Une vague de flow t’inonde

T’as pas compris OG Laeti“
Wie stark du bist, erkennst du mit dem ersten Schritt.
Dann folgt der zweite und der dritte Schritt, und so gehts immer weiter,
bis du selber nicht glauben kannst, wie weit du gekommen bist.
Also schaust du nicht zurück, lässt einiges hinter dir denn noch viel mehr
liegt vor dir.
Alte Zweifel nagen längst nicht mehr an deinem Ich, weil deine
Stimme lauter ist und jede/n die/der schlecht über dich spricht
mit Rap als Antwort darauf überrollt.
Also schau nicht zurück, denn ob du in Frankreich, in der Schweiz oder einfach nur im Publikum sitzt:
Deine Stimme ist laut und wichtig, versteck sie nicht und sprich, singe und tanze.

Kommentare unterstützt von Disqus.