Pool Position

junges theater basel
Nächste Vorstellung: | Tickets →

Beschreibung

Linus’ 18. Geburtstag endet damit, dass er kopfunter im Pool treibt. So richtig retten muss ihn seine Schwester Cora dann zwar nicht, aber wenn man endlich volljährig ist, kann man doch nicht weiter von Party zu Party leben – findet sie zumindest. Sie bekommt zu ihren gescheiten Sätzen immer zu hören, dass sie zu jung sei, was auch heisst: zu machtlos. Sie will die gute Ausgangslage ihres Lebens endlich nutzen, um … ja, um was eigentlich zu tun? Auf alle Fälle, müssen sie erst mal weg. Das sieht sogar Linus ein, denn der Party ist auch der kostbare Flügel im Wohnzimmer zum Opfer gefallen.

Vorstellungen

Personen

Regie: Suna Gürler
Dramaturgie: Uwe Heinrich
Regieassistenz: Anna Gerber

Spieler*innen: Flynn Jost, Rosa-Lin Meessen, Tim Brügger

Artikel über diese Produktion

Julius E. O. Fintelmann