Peer Gynt

Junge Bühne Bern
Premiere: | Tickets →

Beschreibung

„Das Gynt’sche Ich – das ist ein Heer von Wünschen, ist ein ganzes Meer von Launen, Lüsten und Beschlüssen, von Haben-Wollen, Haben-Müssen, ein Meer, das diese Brust bewegt und als mein Herzschlag in mir schlägt.“

Auf der verrückten Suche nach sich selbst, nach Liebe und Abenteuer findet sich Peer Gynt unter Trollen und Dämonen, in fremden Ländern, in der Wüste und nicht zuletzt im Irrenhaus wieder.

Vorstellungen

Personen

Regie: Bea Schild, Gian Joray

Spielende: U14Mo