Become Human

Junges Theater Graubünden Theater Chur
Premiere: | Tickets →

Beschreibung

Die jungen Darsteller zwischen 16 und 24 Jahren hinterfragen in der aktuellen Produktion des JTG Nutzen, Grenzen und Risiken der rasant fortschreitenden Entwicklung Künstlicher Intelligenz. In einer nicht mehr allzu fernen Zukunft überwacht eine IT-Diktatur seine Bürgerinnen rund um die Uhr. Das Zuwiderhandeln gegen moralische Regeln wird streng geahndet und hat soziale Sanktionen zur Folge bis hin zum Verstoss aus der Gesellschaft. Einige wenige Grosskonzerne bestimmen die wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen des Landes und lenken die Bedürfnisse und Urteilsfähigkeit der Bürger. Androiden sind zu vollwertigen Mitgliedern der Gesellschaft geworden. Sie sind dem Menschen äusserlich gleich und werden immer intelligenter. Bereit zur Testphase steht die neuste Androiden-Generation. Diese ist dem Menschen überlegen und verfügt über ein autonomes Bewusstsein. Menschliches Versagen kurz vor Inbetriebnahme der hochentwickelten Androiden führt zu ungeahnten Folgen und einem Kampf zwischen Mensch und Maschine um die Vorherrschaft in der Welt.

Vorstellungen

Personen

Regie: Fiona Schmid
Kostüme: Mariana Vieira Miguel
Dramaturgie: Martina Mutzner
Text: Murielle Balmer, Ladina Bernhardsgrütter, Noel Carnot, Lara Catschegn, Marc Furrer, Yvo Furrer, Anna Lia Gross, Rea Habegger, Lisa Huonder, Simona von Salis, Paulin Schmid, Fiona Schmid, Martina Mutzner
Video: Daniel von Aarburg

Spielende: Murielle Balmer, Ladina Bernhardsgrütter, Noel Carnot, Lara Catschegn, Marc Furrer, Yvo Furrer, Anna Lia Gross, Rea Habegger, Lisa Huonder, Simona von Salis, Paulin Schmid